entwerfen

entwerfen

* * *

ent|wer|fen [ɛnt'vɛrfn̩], entwirft, entwarf, entworfen <tr.; hat:
a) einen Entwurf (a) machen von etwas, das gestaltet werden soll:
ein neues Modell, Möbel, Plakate entwerfen.
Syn.: entwickeln, erarbeiten, konstruieren.
b) etwas skizzierend, in großen Zügen in schriftliche Form bringen (um es später auszuarbeiten):
einen Vortrag, einen Brief entwerfen; sie entwirft gerade eine Folie für die Präsentation.
Syn.: skizzieren, 2 umreißen.

* * *

ent|wẹr|fen 〈V. tr. 281; hat
1. einen Entwurf machen, herstellen von, in großen Zügen darstellen, darlegen (Plan)
2. flüchtig zeichnen, in Umrissen zeichnen, skizzieren (Gemälde)
3. erste Fassung niederschreiben von (Vertrag, Vortrag)

* * *

ent|wẹr|fen <st. V.; hat [mhd. entwerfen = (in der Bildweberei) ein Bild gestalten; literarisch, geistig gestalten]:
a) planend zeichnen, skizzieren:
Möbel, ein Plakat e.;
Ü ein Bild der sozialen Zustände im 16. Jh. e. (eine charakterisierende Schilderung der sozialen Zustände im 16. Jh. geben);
b) in seinen wesentlichen Punkten [schriftlich] festlegen:
einen Plan, ein Programm e.

* * *

ent|wẹr|fen <st. V.; hat [mhd. entwerfen = (in der Bildweberei) ein Bild gestalten; literarisch, geistig gestalten]: a) planend zeichnen, skizzieren: Möbel, ein Plakat, ein Modell e.; Ü ein Bild von jmdm., ein Bild der sozialen Zustände im 16. Jh. e. (eine charakterisierende Schilderung von jmdm., der sozialen Zustände im 16. Jh. geben); Ihn plagen schon hier, kaum für dies Dasein entworfen, die Sorgen des zukünftigen Romanciers (Fries, Weg 15); b) in seinen wesentlichen Punkten [schriftlich] festlegen: einen Text, einen Plan, ein Programm e.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Entwerfen — Entwêrfen, verb. irreg. act. S. Werfen. 1) Die wesentlichen Theile eines künftigen Ganzen ordnen, oder abbilden. So entwirft der Mahler ein Gemählde, der Baumeister ein Gebäude, wenn er dessen Theile nicht nur in seinen Gedanken ordnet, sondern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entwerfen — entwerfen: Mhd. entwerfen bedeutete ursprünglich »ein Bild gestalten«; es war ein Fachwort der Bildweberei, bei der das Weberschiffchen hin und her in die aufgezogene Gewebekette geworfen wird (beachte auch »hinwerfen« in der Bed. »skizzieren«).… …   Das Herkunftswörterbuch

  • entwerfen — Vst. std. (9. Jh.), mhd. entwerfen, ahd. intwerfan Stammwort. Zunächst einerseits in eigentlicher Bedeutung hinwerfen , andererseits als Fachterminus der Weberei (ausgehend von werfen in der Bedeutung drehen ) beim Anzetteln des Gewebes die Fäden …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • entwerfen — V. (Mittelstufe) etw. planend skizzieren Synonym: designen Beispiel: Die Hülle für ihre neue CD wurde schon entworfen. Kollokation: eine Visitenkarte entwerfen …   Extremes Deutsch

  • entwerfen — ↑designen, ↑dessinieren, ↑formulieren, ↑konstruieren, ↑konzipieren, ↑projektieren, ↑skizzieren, ↑stylen …   Das große Fremdwörterbuch

  • entwerfen — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • gestalten Bsp.: • Alec Issigonis entwarf 1959 den ersten Mini. • Sie möchte eine Internetseite gestalten …   Deutsch Wörterbuch

  • Entwerfen — Entwurfs Skizze Das Entwerfen ist eine zielgerichtete geistige und schöpferische Leistung, als Vorbereitung eines später daraus zu entwickelnden Gegenstandes. Entwerfen gilt als Schlüsseltätigkeit in einigen Bereichen der Bildenden Künste, spielt …   Deutsch Wikipedia

  • entwerfen — a) designen, hinwerfen, konstruieren, konzipieren, skizzieren; (geh.): aufs Papier werfen; (bildungsspr.): konzeptualisieren, projektieren; (Jargon): stylen; (Fachspr.): dessinieren. b) abfassen, aufsetzen, aufstellen, aufzeichnen, ausarbeiten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entwerfen — ent·wẹr·fen; entwirft, entwarf, hat entworfen; [Vt] etwas entwerfen etwas Neues (in der Art einer Skizze) darstellen <einen Bauplan, ein Kleid, ein Modell, ein Programm, ein Projekt entwerfen>: In diesem Roman wird eine neue… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entwerfen — ent|wẹr|fen ; Pläne entwerfen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”